Ratgeber

Das richtige Musikinstrument finden

Musikinstrumente


Der Sommer ist schon längst vorbei, die Tage werden kälter und die Nächte länger. Nach der Arbeit verbringt man die Abende wieder seltener in lauschigen Restaurants oder am See, sondern legt sich lieber mit einem guten Buch oder einer spannenden Serie auf die Couch. Doch weshalb nehmen Sie nicht ein neues Hobby auf, das man auch gut zuhause machen kann? In der kalten Jahreszeit eignet sich das Musizieren hierfür perfekt. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige der Vorteile, die das Erlernen eines Instruments für Sie hat und wie Sie das richtige Instrument und den passenden Lehrer finden.

Musikinstrumente

Spaß

Am wichtigsten ist definitiv der hohe Spaßfaktor, den das Spielen eines Musikinstrumentes bringt. Hierfür ist es besonders wichtig, das richtige Instrument zu finden, das Sie auch nachhaltig begeistert. Denn wenn man keine Freude am Üben hat, bleibt man auch nicht lange dabei. Das Musizieren ist ein kreatives Hobby, das man nicht erzwingen sollte.

Fördern der persönlichen Entwicklung

Regelmäßig zu üben fördert Durchhaltevermögen und Ausdauer. Hat man einmal Geld in die Hand genommen, um sich das Musikinstrument seiner Wahl anzuschaffen, ist man auch motiviert, regelmäßig in die Tasten zu hauen oder die Saiten zu zupfen etc. Klappt mal etwas nicht – was anfangs die Regel sein wird – so lernen Sie, mit der Frustration umzugehen. Manche Instrumente wie das Schlagzeug sind gleichzeitig ein guter Kanal, um Emotionen zu verarbeiten. Ist es gerade nicht möglich, seine Gefühle in Worte zu packen, so kann man diese stattdessen gut mit Melodien ausdrücken.

Auch das Musizieren in der Gruppe oder im Duett mit dem Musiklehrer bietet Vorteile: Beim gemeinsamen Musizieren müssen Schüler und Lehrer ihr Verhalten untereinander koordinieren, um einen bestimmten Rhythmus zu halten.

Man tauscht sich aus und stimmt sich aufeinander ein – das macht nicht nur Spaß, sondern gemeinsam ist man doppelt motiviert.

Das Gehirn trainieren

Piano

Musizieren hat viele Cross-Effekte. So werden beim Spielen eines Instruments  zahlreiche Bereiche des Gehirns stimuliert. Die Hand-Auge-Koordination wird geschult, vorhandene Talente vertieft und Begabungen gefördert. Beim Klavierspielen werden beispielsweise beide Gehirnhälften gleichzeitig beansprucht. Dies führt dazu, dass die rechte, die für künstlerische und intuitive Tätigkeiten verantwortlich ist, mit der linken, die für das analytische Denken zuständig ist, kooperieren muss. Arbeiten beide auch im Alltag harmonisch zusammen, so wird selbst während alltäglicher Routineaufgaben das Kreativzentrum aktiv.

Das richtige Musikinstrument

Bei der Auswahl des passenden Musikinstruments sollten Sie sich auf Ihre Intuition verlassen. Diese Fragen können Sie sich stellen, um herauszufinden, welches Instrument zu Ihnen passt – und finden auch gleich den richtigen Musiklehrer dazu.

  1. Wollten Sie schon immer mal ein bestimmtes Instrument spielen? Wenn ja, dann steht die Sache fest: Egal ob es Klavier, Geige, Trompete oder gar die Harfe ist – wagen Sie den Schritt und tun Sie das, was Sie schon immer lernen wollten.
  2. Welche Musikrichtung gefällt Ihnen? Sind es die rockigen Klänge von AC/DC, den Beatles und Co.? Dann suchen Sie hier nach einem Gitarren– oder Schlagzeuglehrer.
  3. Darf es auch mal ein bisschen Jazz sein? Die Soli werden immer noch am häufigsten auf dem Saxophon geblasen.
  4. Die opulenten Sinfonien von Mozart, Bach und Beethoven sind schon eher Ihr Fall? Dann können Sie sich hier Angebote von Musiklehrern für Klavier, Geige, Trompete, Klarinette und Cello einholen.
  5. Wollen Sie jemanden oder sich selbst beim Singen begleiten? Dann sind Harmonieinstrumente wie das Klavier und die Gitarre das richtige.
  6. Wie viel Zeit, Geld und Geduld wollen Sie investieren? Wenn Sie schnelle Erfolge sehen wollen, dann ist vielleicht die Blockflöte das richtige, wohingegen das Klavier schon etwas teurer und komplizierter zu bedienen ist. Sie wollen überhaupt keine Anschaffungskosten? Dann suchen Sie hier nach einem Gesangslehrer.

Ähnliche Beiträge

Finden Sie uns auf…

Über askCharlie

Sie brauchen Unterstützung bei einem Projekt? Kein Problem - askCharlie liefert Ihnen individuell zugeschnittene Angebote von Dienstleistern in Ihrer Nähe. Egal, ob Fotograf, Personal Trainer, Caterer, DJ, Musiklehrer, Clown und vieles mehr - Sie können sich auf unsere Partner verlassen.

Ihre Geschichte…

Sie konnten dank askCharlie Ihr Wunschprojekt umsetzen? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte mit unserem Erlebnisbericht.