Projekte und Ideen

Angesagte Hochzeitstrends: Das sollten Sie im Jahr 2017 nicht verpassen

Herz mit Jahreszahl 2017

Die Hochzeitssaison steht vor der Tür! Die Sommermonate sind die beliebteste Zeit des Jahres, um sich das Ja-Wort zu geben. Wenn auch Sie dieses Jahr zu den Glücklichen gehören, wird es höchste Zeit sich mit den spannendsten Hochzeitstrends 2017 zu befassen, damit ihr großer Tag garantiert unvergesslich wird. Wer könnte Ihnen die neuesten Trends besser verraten, als unsere professionellen Hochzeitsdienstleister, die schon jede Menge Paare auf ihrem ganz besonderen Event begleitet haben? Wir denken keiner – und deshalb finden Sie im Folgenden jede Menge heiße Hochzeitstrends, die Sie in diesem Jahr nicht verpassen sollten.

Eines sei bereits vorab gesagt: Hochzeiten bestechen 2017 durch viel Natürlichkeit, Persönlichkeit sowie das gewisse Etwas.

Grafik über 12 Hochzeitstrends 2017

Infografik „Hochzeitstrends 2017“ auf Ihrer Webseite teilen:


<a href=“https://www.askcharlie.de/blog/hochzeitstrends-2017″><img src=“https://static.askcharlie.de/assets/images/Hochzeitstrends_2017.jpg“ alt=“Graphik über die Hochzeitstrends 2017″ title=“Angesagte Hochzeitstrends“ /></a>


 

Authentische Hochzeitsaufnahmen:

Hochzeitstrend #1: #nofilter Hochzeitsreportagen

Weil die Ära der Instagram-Fotofilter sich langsam der #nofilter Phase nähert, wenden sich die Trends der professionellen Hochzeitsfotografie auch zur Natürlichkeit. Weniger gestellte Posen, entspanntere und lebendigere Paar- und Gruppenfotos, die Nutzung des vorhandenen Lichts und ein natürlicher Bearbeitungsstil – all diese Aspekte rücken in den Vordergrund. Dadurch entstehen herzergreifende, authentische Hochzeitsreportagen, welche meist den gesamten Hochzeitstag begleiten, und den diesjährigen Hochzeitstrends perfekt entsprechen.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitsfotograf Andrej Nikolajew.

Braut mit großem Schleier

Hochzeitstrend #2: Trash the dress

Etwas Besonderes und Einzigartiges kann geschaffen werden, wenn man das Brautpaar, insbesondere die Braut mit ihrem pompösen Brautkleid, an außergewöhnliche Orte stellt, die konträr zu einer feierlichen Umgebung sind – beispielsweise an das Büdchen an der Ecke, in einen Linienbus, oder man setzt sie in eine Baggerschaufel. Hierdurch wirkt das Hochzeitsshooting modern und nicht so 08/15.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitsfotograf Martin Stiehl.

 

Hochzeitstrend #3: Slow-Motion Videoaufnahmen

Bei Slow-Motion Aufnahmen wird alles entschleunigt, damit der Moment besser auf einen wirken kann. Es kann sich um das Lachen der Braut, die herumtollenden Kinder oder einen sonstigen schönen Augenblick handeln.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitsfotograf Martin Stiehl.

 

Das leibliche Wohl:

Hochzeitstrend #4: Naked Cakes

Der größte Trend im Bereich der Hochzeitstorten? Eindeutig die sogenannten “Naked Cakes”. Hierbei handelt es sich um naturbelassene Torten, die nicht mit Creme oder Fondant ummantelt werden. Das macht sie zu einer frischen und leckeren Alternative, die mit viel Früchten und oftmals frischen Blumen überzeugt.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitskonditorin Martina Leisten.

Naked Cake

Hochzeitstrend #5: Das Comeback der klassischen Longdrinks

Im Bereich des Barkeepers geht es grade eindeutig wieder “Back to the Roots”. Die klassischen Longdrinks wie Gin Tonic oder Moscow Mule sind wieder sehr beliebt. Hierbei legen die Auftraggeber sehr viel Wert auf die Zubereitung mit hochwertigen Marken.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Barkeeper Marcel Leuze von freetime events.

 

Hochzeitstrend #6: Exotische Streetfood-Highlights

In diesem Jahr möchten immer mehr Paare mal etwas Exotischeres, Außergewöhnlicheres, das in Richtung Streetfood geht, auf ihrer Hochzeit ausprobieren. Meist wird es als kleines Highlight in Form von Fingerfood zwischendurch angeboten.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Catering-Anbieter Jamil Suliman aus dem Restaurant Sombrero.

 

Musikalische Untermalung:

Hochzeitstrend #7: Eine Hochzeitsband lässt es krachen

In diesem Jahr ist eine Band nicht mehr nur zum abendlichen Hochzeitstanz gefragt. Die meisten Paare wünschen sich eine tosende Begleitung den ganzen Tag über – vom Sektempfang, über die Trauung in der Kirche, dem Anschnitt der Torte bis hin zur Untermalung des Dinners. Das erfordert viele Ideen & Flexibilität der Band.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Peter Berliner und seiner Band FLAIR.

Hochzeitsband FLAIR

Hochzeitstrend #8: Moderne Popmusik auch in der Kirche

Es entwickelt sich immer weiter weg von den eher klassischen Songs, hin zu moderner Popmusik. In dieser Hinsicht ist gerade auch die Kirche deutlich offener und moderner geworden.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitssänger Michael Hirsch.

 

Hochzeitstrend #9: Flashmob-artige Gruppentänze

Es gibt immer mehr Paare, die bestimmte Tänze für ihre Hochzeit vorbereiten. Im Vorfeld schicken sie ihren Gästen Anweisungen, sodass diese den Tanz üben können. So kann die komplette Hochzeitsgesellschaft dann gemeinsam den Tanz aufführen – eine Art Flashmob. Das bringt besonders viel Spaß & Dynamik auf die Veranstaltung.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von DJ Dimitriy Ivanchin.

 

Tanz & Unterhaltung:

Hochzeitstrend #10: Fotoautomaten für die Extra-Portion Spaß

Der eigentliche Trend sind die Fotoautomaten selbst. Man kann sagen, sobald die Location es hergibt und auch die finanziellen Mittel gegeben sind, dann findet keine Hochzeit mehr ohne einen Fotoautomaten statt. Mit den Automaten kann jeder Gast ein lustiges Erinnerungsfoto ganz nach seinem Belieben schießen.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Sven Huppertz von Top-Photobooth.

 

Hochzeitstrend #11: Vintage-Tänze wie Swing Dance

In letzter Zeit interessieren sich immer mehr Paare für Vintage-Tänze. Hierbei steht der Swing Dance an erster Stelle. Der Tanz ist sehr romantisch und passt dementsprechend perfekt zu einer Hochzeit.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Tanzlehrer Osvaldo Cuculic.

Paar tanzt Swing Dance

Brautstyling:

Hochzeitstrend #12: Brautfrisur mit filigranen Blumen & Schleierkraut

Gerade die Brautfrisuren sind dieses Jahr alle sehr natürlich gehalten. Sie wirken undone und sind leicht verspielt. Die meisten Bräute möchten kleine, filigrane Blumen oder Schleierkraut ins Haar. Dazu passen kleine Perlen oder Steinchen. Außerdem ist der Blumenkranz dieses Jahr sehr oft zu sehen. Auf den Schleier hingegen verzichten immer mehr Bräute.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitsstylistin Cassie Ernst.

Brautfrisur

Hochzeitstrend #13: Natürliches Braut Make-up in Mauvefarben

Beim Make-up sind dieses Jahr vor allem Mauvefarben, also rötlich-violette Töne, sehr modern. Schimmernde Highlights auf dem Wangenknochen, unter dem Augenbrauenbogen und über dem Lippenherz bringen die Haut zum Strahlen.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitsstylistin Cassie Ernst.

 

Das gewisse Etwas

Hochzeitstrend #14: Stretch-Limousine mit eingebauter Kutsche

Während imposante Hummer und elegante Stretch-Limousinen dauerhaft im Trend liegen, wollen manche Paare aber auch einen ganz besonderen Hingucker. Aus diesem Grund haben wir ab diesem Jahr eine Stretch-Limousine mit eingebauter Kutsche im Angebot, welche eine enorm hohe Nachfrage hat.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Andreas Haas von PH-Limos.

Limousine mit eingebauter Kutsche

Hochzeitstrend #15: Freie Trauung für jede Menge Individualität

Immer mehr Paare entscheiden sich für eine freie Trauung, bei der der Trauredner auf emotionale Weise die Liebesgeschichte des Paares einbinden und die Gäste daran teilhaben lassen kann. Bei der freien Trauung wird Individualität und Persönlichkeit ganz groß geschrieben und den Wünschen der Brautpaare sind kaum Grenzen gesetzt. Dies gilt nicht nur hinsichtlich dem Inhalt der Rede, sondern auch hinsichtlich der Flexibilität des Ortes.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Traurednerin Franziska Augustin.

 

Hochzeitstrend #16: Die Hochzeit als großes Spektakel

In letzter Zeit gibt es hauptsächlich zwei Arten von Hochzeit: Entweder sehr klein und familiär oder ein riesiges Spektakel. Viele Hochzeitspaare möchten Ihren Gästen mehr und mehr bieten, sodass sich die Hochzeit eher zu einer gigantischen Show entwickelt. Andere hingegen wollen sich im kleinsten und engsten Kreise trauen lassen.

Hier finden Sie weitere Trends & Tipps von Hochzeitsplaner Patrick Leher.

 

Sie sind noch auf der Suche nach passenden Hochzeitsdienstleistern? Über askCharlie können Sie den passenden Partner in 20 verschiedenen Hochzeitskategorien finden. Außerdem finden Sie in unserem Hochzeitsratgeber Wissenswertes rund um das Thema Hochzeit.

 

Hochzeitsdienstleister finden

 

Ähnliche Beiträge

Finden Sie uns auf…

Über askCharlie

Sie brauchen Unterstützung bei einem Projekt? Kein Problem - askCharlie liefert Ihnen individuell zugeschnittene Angebote von Dienstleistern in Ihrer Nähe. Egal, ob Fotograf, Personal Trainer, Caterer, DJ, Musiklehrer, Clown und vieles mehr - Sie können sich auf unsere Partner verlassen.

Ihre Geschichte…

Sie konnten dank askCharlie Ihr Wunschprojekt umsetzen? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte mit unserem Erlebnisbericht.