Profi Tipps Ratgeber Vorgestellte Partner

Hochzeitsvideo – was ein professioneller Hochzeitsvideograf mitbringen sollte

 

Bilder sprechen mehr als Worte. Bewegtbilder erzählen Geschichte. Ein professioneller Hochzeitsfilm sorgt dafür, dass nicht nur die schönen Erinnerungen an Ihre Hochzeits, sondern auch die Emtionen, die Sie und Ihre Gäste dabei empfunden haben, dauerhaft festgehalten werden und Sie sich noch Jahre später an Ihren großen Tag live erfreuen können. Ach, wie schön das damals war. Verwackelte Handyvideos sind diesem Anlass meist nicht angemessen. Abhilfe schafft ein professioneller Hochzeitsvideograf. Aber wie trennt sich bei dem großen Angebot an Dienstleistern die Spreu vom Weizen? Thomas Spingath von honeymoon-production verrät, woran sie einen guten Hochzeitsvideografen erkennen können:

Der Sympathiefaktor

Das Wichtigste ist, dass die Wellenlänge zwischen Brautpaar und Filmteam passt. Schließlich begleitet Sie das Filmteam den ganzen Tag – von den Vorbereitungen bis hin zur Hochzeitsparty spät in die Nacht.

 

Eine hohe Servicekompetenz

Für einen professionellen Videografen sollte es daher selbstverständlich sein, ein kostenloses Vorgespräch anzubieten, in dem das Brautpaar das Filmteam kennenlernen kann, einige Beispielfilme gezeigt werden und Ihre ganz individuellen Wünsche besprochen werden können. Auf dieser Basis wird Sie ein professioneller Hochzeitsfilmer ausführlich beraten und Ihnen ein ganz individuelles Angebot machen können.

 

Dezente Zurückhaltung für authentische Augenblicke

Das Filmteam sollte Sie bei Ihrem schönsten Tag begleiten, ohne dass sich die Filmer in den Vordergrund rücken. Ein dezenter Dreh ist für viele Brautpaare sehr wichtig. Nichts soll von dem Wesentlichen ablenken. Das funktioniert nur dann, wenn kleines, professionelles Equipment eingesetzt wird. Überdimensionierte Kameras schüchtern viele Hochzeitsgäste ein. Die Folgen sind unnatürliche Aufnahmen. Fragen Sie das Filmteam, mit welchen Kameras gefilmt wird und ob bei der Party mit separater Beleuchtung gefilmt werden muß, und ob die Kameras lichtstark genug sind, damit nicht unnötigerweise die Stimmung durch zusätzliches Scheinwerferlicht zerstört wird.

 

Kreativer Einsatz in der Postproduction

Die meiste Arbeit erfolgt erst nach der Hochzeit. Hier kommt es auf Kreativität, Liebe zum Detail und natürlich auf die aufgewendete Zeit an, um einen wirklich schönen Hochzeitsfilm zu produzieren. Wie der Videograf arbeitet, sehen Sie am besten, wenn Sie sich in einem Vorgespräch einige Arbeitsproben ausschnittsweise anschauen.

Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Sie das für Sie und Ihr Hochzeitsbudget passende Filmteam für Ihre Hochzeit finden.

 

Wina & Tom bieten als honeymoon-production Brautpaaren Hochzeitsfilme in bester Qualität zu bezahlbaren Preisen an. Dank ihrem professionellen und speziell auf Hochzeiten ausgerichteten Film-Equipment sind sie in der Lage 100% dezent zu filmen. Mit Kreativität und Liebe zum Detail schaffen die beiden es, aus dem Rohmaterial den Hochzeitsfilm mit dem Wow-Effekt zu erstellen.

Dienstleisterprofil honeymoon-production

Ähnliche Beiträge

Finden Sie uns auf…

Über askCharlie

Sie brauchen Unterstützung bei einem Projekt? Kein Problem – askCharlie liefert Ihnen individuell zugeschnittene Angebote von Dienstleistern in Ihrer Nähe. Egal, ob Fotograf, Personal Trainer, Caterer, DJ, Musiklehrer und vieles mehr – Sie können sich auf unsere Partner verlassen.

Ihre Geschichte…

Sie konnten dank askCharlie Ihr Wunschprojekt umsetzen? Dann erzählen Sie uns Ihre Geschichte mit unserem Erlebnisbericht.