Jetzt finden

Gitarrenunterricht - Lernen vom Profi

Mehr als 149 registrierte Gitarrenlehrer
Anfrage in weniger als 2 Minuten erstellen
Kostenfrei unverbindliche Angebote erhalten
Gitarrenlehrer vergleichen und bis zu 30% sparen
39
Kunden haben letzte Woche mit askCharlie einen Gitarrenlehrer gefunden
eKomi Kundenauszeichnung askCharlie eKomi Kundenauszeichnung askCharlie

Freude am Musizieren: Gitarrenunterricht vom Profi

Was Sie vor dem Gitarrenunterricht wissen sollten

Gitarrenlehrerin mit Schülerin

Warum ist Gitarrenunterricht sinnvoll?

Online- und Youtube-Tutorials können keinen echten Gitarrenlehrer ersetzen. Schließlich kann dieser individueller auf die Wünsche und das Können des Gitarrenschülers eingehen.

Sie erhalten sofort Feedback über Ihre Fortschritte. Kleine Fehler können berichtigt werden, bevor sie zur Gewohnheit werden. Ihr Gitarrenlehrer wird Ihren Wunsch Gitarre spielen zu lernen positiv beeinflussen. Er wird Ihren musikalischen Horizont erweitern und Ihre ersten Erfolge mit Ihnen feiern.

Frau spielt Gitarre

Welcher Gitarrenlehrer passt zu mir?

Professionalität, Flexibilität und Empathie sollten einen Gitarrenlehrer auszeichnen. Ein guter Gitarrenlehrer sollte Sie motivieren, Ihnen Spaß am Gitarre spielen vermitteln und bei Fehlern helfen können. Bedenken Sie, dass Sie viel Zeit beim Gitarrenunterricht verbringen werden - die Chemie zwischen Lehrer und Gitarrenschüler sollte also stimmen.

Achten Sie darauf, dass der Gitarrenlehrer seinen Unterricht an Ihren Wünschen orientiert, zum Beispiel welche Musikrichtung oder Gitarrenart Sie bevorzugen oder ob Sie Ambitionen zum Profimusiker haben.

Gemeinsames Gitarrenspiel

Wie viel Gitarrenunterricht brauche ich?

Besonders Anfänger sollten sich bewusst sein, dass Gitarre spielen lernen viel Konzentration und Übung erfordert. Gitarrenlehrer bieten in der Regel Übungseinheiten von 30 bis zu 60 Minuten an. Längere Gitarrenstunden sind kaum sinnvoll, da die Konzentration schnell nachlässt.

Die meisten Gitarrenschüler gehen einmal pro Woche zum Gitarrenunterricht. Weniger würde bedeuten, dass die Zeiträume zwischen den Unterrichtseinheiten so groß werden, dass man Vergessenes aufarbeiten müsste.

Mann mit Gitarre

Wie viel kostet Gitarrenunterricht?

Die Kosten für den Gitarrenunterricht sind abhängig von der Dauer einer Gitarrenstunde. 45 Minuten Einzelunterricht kosten in der Regel zwischen 20 und 40 Euro. Gruppenunterricht ist meist etwas billiger. Trotzdem sind Einzelstunden gerade zu Beginn besser, um eine saubere Technik zu lernen.

Auch Musikschulen bieten Gitarrenunterricht an. Achten Sie hier aber auf die Vertragsklauseln, zum Beispiel die Vertragsdauer oder ob Ferien mitbezahlt werden müssen.

Gitarrenunterricht - mehr als nur Lagerfeuerbegleitung

Das Gitarrenspiel bietet für jeden etwas

  • Akustikgitarren & E-Gitarren
  • Akustikgitarren & E-Gitarren

    Wer Gitarre spielen lernen will, steht vor der Frage, welche Gitarre er später einmal spielen möchte. Denn Gitarre ist nicht gleich Gitarre und auch der Unterricht unterscheidet sich je nach gewünschter Gitarrenart.

    Viele Gitarrenschüler beginnen mit der Konzertgitarre. Ihr Klang ist weich und tragend. Konzertgitarren haben in der Regel sechs Nylonsaiten, die direkt mit den Fingern bespielt werden.

    Im Vergleich zur Konzertgitarre hat eine Westerngitarre einen größeren Korpus, was ihr einen lauteren Klang ermöglicht. Ihre Saiten sind aus Stahl und stärker gespannt. Sie klingt dadurch heller.

    Die Bassgitarre weist meist nur vier Saiten auf. Der tiefe, druckvolle Sound wird durch einen größeren und tieferen Korpus erreicht. Das macht diesen Gitarrentyp aber auch unhandlich.

    Bei der E-Gitarre ist nicht der hohle Resonanzkörper für Klang und Lautstärke verantwortlich. Die E-Gitarre benötigt Tonabnehmer und Verstärker, um hörbar gemacht zu werden.

  • Anfänger & Fortgeschrittene
  • Anfänger & Fortgeschrittene

    Der Inhalt des Gitarrenunterrichts richtet sich vor allem nach dem Kenntnisstand des Gitarrenschülers. Anfänger lernen die Grundlagen des Gitarrenspielens, während fortgeschrittene Gitarrenspieler weiter an ihrem Repertoire feilen und neue Techniken erlernen. Bei der Suche nach dem passenden Gitarrenunterricht sollten Sie Ihr Können an der Gitarre gut einschätzen können.

    Gitarren-Anfänger beginnen mit den Basistechniken des Gitarrenspiels. Im Gitarrenunterricht lernen Sie anhand einfacher Akkordgriffe, wie man die Gitarre hält und die Finger richtig setzt. Außerdem werden Ihnen die korrekte Körperhaltung und Grifftechnik beigebracht.

    Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger in den Gitarrenunterricht können diese Lektionen überspringen bzw. werden diese nur aufgefrischt. Als Fortgeschrittener wird Ihr Gitarrenlehrer vermehrt auf Ihre Wünsche eingehen und gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Plan erarbeiten. Sie erlernen dann neue Techniken und neue Musikstile.

  • Solo-Gitarre & Ensembles
  • Solo-Gitarre & Ensembles

    Die Gitarre ist ein vielseitiges Instrument, das etliche Formen von Emotionen transportieren kann. Bestes Beispiel ist wohl Nicole, die 1982 nur mit Gitarre und Gesang den Eurovision Song Contest gewann.

    Als Gitarrensolist steht das Instrument im Mittelpunkt. Je nach Art des Liedes bieten sich unterschiedliche Gitarrenarten an. Akustikgitarren erzeugen leisere und weichere Töne, während E-Gitarren lauter und flotter sind. Sollten Sie gern mit anderen musizieren, bietet sich ein Gitarren-Ensemble oder Orchester an. Hier übernimmt jede einzelne Gitarre eine melodische Aufgabe. Dabei ist die Gitarre aber auch das perfekte Instrument zur Begleitung von Gesang oder anderen Instrumenten. Die Stärke der Gitarre liegt in der Harmonie, die sie mit den musikalischen Partnern erzeugt.

    Bereits beim Gitarre lernen sollten Sie den späteren Einsatz im Hinterkopf haben. So kann Ihr Gitarrenlehrer im Gitarrenkurs darauf hinarbeiten.

    Unsere Top-Dienstleister

    Häufig gestellte Fragen

    Ihre Frage war nicht dabei?

    Wir helfen Ihnen gerne weiter

    service@askcharlie.com
    030 - 220 127 912

    Brauchen Sie Inspiration für Ihr nächstes Projekt?

    Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig Inspiration für tolle Projekte.