Alleinunterhalter

Top-Profi-Interview mit Alleinunterhalter Michael Krupp: „Es geht beim Preis um eine gewisse Professionalität.“

 

Michael Krupp ist als Alleinunterhalter, im Musikduo “Lucky Lips” oder mit seiner Band im Großraum Stuttgart unterwegs. Er bringt durch sein Musikstudium viel Erfahrung und Expertise mit: “Ich bin schon seit 43 Jahren im Business und ich war immer zufrieden.”

 

 

 

 

Was machen Sie und warum lieben Sie Ihren Job?

Ich habe Musik studiert und bin dann erstmal Musiklehrer gewesen, danach war ich als Dozent an einer Hochschule tätig. Dann bin ich auch recht schnell in die Managementebene gerutscht. Das heißt, ich bin heute nicht mehr hauptberuflich im Musikbereich tätig, aber immer noch nebenberuflich auf professioneller Basis. Nach wie vor gebe ich Auftritte und leite eine private Musikschule. Zusätzlich biete ich Aufnahme -Tätigkeiten im Tonstudio und Band-Coachings an.

Nebenberuflich gebe ich überwiegend Auftritte als Alleinunterhalter, aber auch im Duo mit einer Sängerin,oder auch ab und zu mit einer größeren Band. Letzteres ist aber seltener geworden, da solche Auftritte sehr aufwändig sind und dementsprechend auch kostspieliger für den Kunden. Auftritte mit einer großen Band gebe ich nur noch auf großen Veranstaltungen.

Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer bisherigen Unternehmensentwicklung?

Ich bin jetzt seit 43 Jahren im Business und war bisher immer zufrieden. Ich sage immer: Wenn man nicht mehr glücklich ist, mit dem was man macht, sollte man damit aufhören. Denn wenn ich das, was ich mache, nicht gerne mache, bin ich auch nicht gut darin.

 

Welchen Herausforderungen stehen Sie im Rahmen Ihres Business gegenüber?

Die meisten Kunden achten schon auf den Preis. Anfragen, bei denen 6 Stunden Musik für einen Preis von 399€ gefordert werden, nehme ich z.B. grundsätzlich nicht an, wenn mehr als 30 km zu fahren sind. Es geht beim Preis auch um eine gewisse Professionalität: Ich bin studierter Musiker und bringe viel Erfahrung und hochwertiges Equipment mit, da muss ich einfach etwas mehr verlangen.

Aber das mit dem Preis ist ganz individuell. Einige Alleinunterhalter machen das nur als Hobby, für die ist auch ein geringer Preis in Ordnung. Aber wenn man damit sein Geld verdient, sollte das Verhältnis schon ausgewogen sein.

 

Wie haben Sie von CHECK24 Profis erfahren?

Ich nutze CHECK24 Profis seit Ende 2016 und bin damals eher zufällig auf euch gestoßen. Ich glaube, ich habe online nach Plattformen gesucht, mit denen ich für Kunden sichtbarer werde. Vielleicht hat mir aber auch ein Kollege von euch erzählt, ich weiß es nicht mehr genau.

 

Haben Ihre Erwartungen sich erfüllt?

Ich bin sehr zufrieden mit der Plattform. Das Jahr 2017 war für mich sehr erfolgreich.

 

Wie nutzen Sie die Plattform?

Ich nutze eher die App. Das geht schneller und damit bin ich immer erreichbar. Wenn eine neue Anfrage reinkommt, reicht mir die Information über das Budget und den Termin oft aus, damit ich entscheiden kann, ob das was für mich ist oder nicht.

 

Wie oft haben Sie schon Ihr Angebot abgegeben & wie viele Aufträge haben Sie gewonnen?

Ich glaube 30 Angebote hab ich bisher abgegeben und daraus sind dann 12 Aufträge entstanden.

Erzählen Sie uns von Ihrem spannendsten CHECK24 Profis-Auftrag

Der schönste Auftrag mit euch war für eine Eventgastronomie. Aus dem Auftritt sind auch Folgeaufträge entstanden. Ich wurde von den Gastronomen für einen Hüttenabend gebucht. Ich bin bei den Gästen und bei den Gastronomen so gut angekommen, dass ich da die ganze Saison gespielt habe. Das war einfach toll, es hat immer Spaß gemacht und ich habe mich auf jeden Auftritt gefreut. Es gab auch den ein oder anderen Folgeauftrag von Gästen aus dem Publikum.

 

Welche Tipps können Sie anderen Dienstleistern für ihre Arbeit mit CHECK24 Profis geben?

Wenn es den Leuten richtig gefallen hat, geben Sie einem meist auch ungefragt eine gute Bewertung, die, eingebunden auf dem CHECK24 Profis-Profil, sehr attraktiv auf potentielle Kunden wirkt. Man kann aber auch aktiv auf den Kunden zugehen und nachfragen, ob dieser nicht eine Bewertung schreiben möchte. Dabei ist es allerdings wichtig, nett und unaufdringlich nachzufragen, schließlich will man den Kunden damit nicht bedrängen.

Verwandte Artikel

Dienstleister aufgepasst…

Teilen Sie Ihr Expertenwissen & gewinnen Sie mehr Aufträge. Mit der Spotlight Story von CHECK24 Profis.

Finden Sie uns auf…

Newsletter

Anrede

Vorname

Nachname

E-Mail Addresse

Über CHECK24 Profis

Sie brauchen Unterstützung bei einem Projekt? Kein Problem – CHECK24 Profis liefert Ihnen individuell zugeschnittene Angebote von Dienstleistern in Ihrer Nähe. Egal, ob Fotograf, Personal Trainer, Caterer, DJ, Musiklehrer, Clown und vieles mehr – Sie können sich auf unsere Partner verlassen.